Der Ablauf

Typischer Ablauf einer Radpositionsanalyse

  • Terminvereinbarung via mail oder Telefon

  • Erstgespräch: Den Anfang macht ein ausführliches Interview über Training, Ziele, spezifische Disziplin und eventuelle Beschwerden.

  • Screening/Untersuchung unter verschiedenen Gesichtspunkten der Physiotherapie, Osteopathie und Sportmotorik: Der Fahrer wird auf Beweglichkeit und muskuläre Dysbalancen hin untersucht, denn ein entsprechendes Ungleichgewicht kann unterschiedliche Probleme mit sich bringen.

  • Vermessung der aktuellen Einstellung des Rades

  • Dynamische Radpositionsanalyse und Analyse der Daten

  • Anpassungen (wenn notwendig) und Wiederholung der Messung

  • Vermessung der neuen Daten, ggf. Erarbeitung von Trainingsschwerpunkten sowie möglichen Therapiezielen

  • Zusammenfassung und Besprechung der Ergebnisse

  • Die Analysedaten folgen per eMail (Cyclist Report, Bicycle Report, Fit Report Notes, Fit Pictures vorher/nachher)

  • Facebook Social Icon
  • Instagram
  • Youtube